…eine sozial erlernte Fähigkeit.

Umso mehr das Stillen in der Öffentlichkeit ins Abseits gerückt wird, umso aktiver und bewusster müssen Mütter sich Wissen wieder aneignen.

Diese Lücke schließen Stillberaterinnen.

Eine Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind ist wie jede andere Beziehung auch – man lernt sich kennen, versucht sich aufeinander einzustellen und unterschiedlichen Bedürfnissen Platz zu bieten, sie wird mit fortschreitender Zeit entspannter und es gibt Höhen und Tiefen.

Probleme beim Stillen oder Flasche Geben kennt jede Mutter. Oft sind sie falschen Informationen geschuldet, fast immer lassen sie sich zu Beginn leicht lösen. Deswegen gilt: schon bei den kleinsten Anzeichen von Schwierigkeiten eine Stillberaterin kontaktieren!

Für ein kostenloses telefonisches Gespräch bitte eine kurze Nachricht an: +436646510588. Ich rufe innerhalb der nächsten Stunden zurück.